Table of Contents Table of Contents
Previous Page  51 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 51 / 68 Next Page
Page Background

1. Vorbereitung

Am besten deckst du deine Arbeits­

unterlage ab – zum Beispiel mit einer

Wachstischdecke oder einer Plane. Dann

kannst du schon einmal alle Materialien

bereitlegen.

2. Abkleben

Das Besteck mit dem Kreppband so

abkleben, dass später die gewünschte

Farbkante entsteht. Auf der linken

Seite siehst du unterschiedliche

Varianten.

3. Lackieren

Dann kannst du auch schon anfangen

zu lackieren – in vielen bunten Farben.

Wenn du eine Lackrolle für mehrere

Farben verwendest, musst du sie vor

einem Farbwechsel ordentlich sauber­

machen. Nach dem Anstrich das Besteck

gut trocknen lassen.

4. Klarlack

Wenn du anschließend die lackierten

Stellen mit Klarlack überstreichst, blättert

die Farbe garantiert nicht ab. Noch ein­

mal trocknen lassen … und fertig sind die

schönen Küchenhelfer!

Das brauchst du:

• Kochbesteck aus Holz

• Arbeitsunterlage

(z. B. Wachstischdecke)

• Kreppband

• eine oder mehrere kleine

Lackrollen

• schöne bunte Farben

(Acryllack auf Wasserbasis)

• Klarlack auf Wasserbasis

schön sein

51