Table of Contents Table of Contents
Previous Page  48 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 48 / 68 Next Page
Page Background

Ob Konzentrationsprobleme, Kopf­

schmerzen oder Null-Bock-Gefühl –

Sport ist das Laserschwert unter den

Wunderwaffen gegen lästige Zipperlein

und hilft bei einigen Erkrankungen,

rasch wieder fit zu werden. Das Beste:

Um Sport zu treiben, brauchst du nicht

viel mehr als ein paar Turnschuhe.

Und an Arzt und Apotheke radelst

oder joggst du diesmal lässig vorbei.

Bevor du aber jetzt übereilt die Schuhe

schnürst und am Ende über deine eigenen

Schnürsenkel stolperst, solltest du in Ruhe

überlegen, welche Sportart zu dir und

deinen Beschwerden passt. Und – ganz

wichtig – diese dann auf angemessene und

korrekte Weise durchführen!

Auswahl und Intensität des Trainings

hängen auch vom persönlichen Gesund­

heitszustand ab. Nach einer schweren Ver­

letzung oder Grippe sollte man es besser

langsam angehen lassen. Und bei akuten

Infekten gilt: Vorsicht! Zu viel Bewegung

kann ernste Folgen haben.

In beiden Fällen empfiehlt es sich, zu­

sammen mit einem Arzt zu entscheiden,

welche Übungen möglich sind und die

Gesundheit am besten fördern. Leichte

Ausdauersportarten wie Schwimmen oder

Foto: ©shutterstock.com/Halfpoint

Fitmit

Turnschuh

Gesundwerden ohne

Arzt undApotheke

Du fühlst dich beim Aufstehen wie deine eigene Großmutter, bist den

ganzen Tag müde und kriegst abends trotzdem kein Auge zu? Schuld

daran ist oft gar kein fieser Virus, sondern Frischluft- und vor allem

Bewegungsmangel. Das wissen auch die Experten unserer Medizini­

schen Gesundheitsberatung. Ihr Rezept dagegen: Ab zum Sport!

48

sportlich sein