Table of Contents Table of Contents
Previous Page  33 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 33 / 68 Next Page
Page Background

Nicht nur deine Freunde wollen wissen,

wo du bist: Auch Ämter und Behörden

wollen informiert sein. Sehr lästig, aber

leider unumgänglich. Sind dann aber die

Verwaltungsfronten geklärt, hast du Zeit

für Sachen, die Spaß machen. Deshalb

hier eine Übersicht über einige Dinge, an

die du unbedingt denken solltest:

Einwohnermeldeamt

– die Ummeldung

muss innerhalb einer Woche erfolgen,

sonst droht ein Bußgeld

GEZ

– rechtzeitige An- oder Ummeldung

bewahrt vor Doppelzahlung

Finanzamt

– braucht deine neue

Anschrift und alte Steuernummer

Strom/Gas/Wasser

die Ummeldung ist

eine gute Gelegenheit für den (womöglich

lang schon geplanten) Anbieterwechsel

Telefon/Internet

– je nach Anbieter können

hier Kosten entstehen. Unbedingt recht­

zeitig anmelden, damit du durchgehend

erreichbar bleibst!

Banken/Versicherungen

– Tipp: Der kosten­

lose Umzugsservice der Post informiert

all deine bestehend

en Vertragspartner

über die Änderung: www.umziehen.de

Ummelden leicht gemacht –

im Mitgliederbereich der BKK vor Ort

Damit die ORANGE dich auch nach

deinem Umzug erreicht: In unserem

Mitgliederbereich findest du das

passende Formular, um uns deine

Adressänderung mitzuteilen – und

noch viele weitere Services von uns

für dich!

www.bkkvorort.de

| Webcode: 1116

Aktivitäten, die dir helfen können, neue

Leute kennenzulernen:

• Vereinssport

• Bücher-/Leseclubs

• Ehrenamt

• Gemeinschaftsgärten

• Fitnessclub

• Theatergemeinde

• VHS-Kurse

• Reparaturcafés

• Chöre/Orchester

• Tanzkurse

MELDUNG MACHEN!

leben

33