Table of Contents Table of Contents
Previous Page  30 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 30 / 68 Next Page
Page Background

soll. Freunde oder Bekannte? Fehlanzeige.

Das muss aber nicht so bleiben. Wer sich ak­

tiv ins neue Leben stürzt, hat gute Chancen,

sich bald heimisch zu fühlen.

Tipp 1: Hallo Nachbarn!

Richtig schön „Old School“ und eine

tolle Gelegenheit, abzuchecken, ob in der

Wohnung nebenan nicht vielleicht die

neue beste Freundin wohnt: Kurz bei den

Nachbarn anklingeln und sich persönlich

vorstellen. Bei Sympathie späteres Kaffee­

trinken nicht ausgeschlossen …

Tipp 2: Den neuen Kiez

kennenlernen!

Raus aus dem Haus und um den Block

gelaufen: Um ein Gefühl für deine neue

Umgebung zu bekommen, solltest du

sie am besten einmal gründlich zu Fuß

erkunden. Idealerweise mit (digitalem)

Stadtplan – dann weißt du auch später

noch, wo das tolle Café, der nette Second-

Hand-Shop oder die Nachttankstelle war.

Die neue Wohnung ist eingerichtet, alle For­

malitäten sind erledigt. Und plötzlich findet

man sich in einer noch unbekannten Um­

gebung wieder, die die neue Heimat werden

Fotos: ©istockphoto.com/AleksandarNakic

Manchmal ist er von langer Hand geplant, manchmal kommt er

unverhofft – aber immer bedeutet er einen aufregenden Neuanfang:

der Umzug in eine andere Stadt. Damit das unbekannte Neuland

schnell zum heimische Kiez wird, hier die besten Tipps und Tricks

für (Um-)Zugvögel …

N

e

w

i

n

Town

30

leben