ORANGE 2-2013 - page 64

++ Hausmitteilungen +++ BKK vor Ort +++ Ha
Ein sehr erfolgreiches Jahr
Geschäftsergebnis 2012
Die Krankenkassen haben im vergangenen Jahr deutliche Überschüsse erzielt. Die anhaltend
kräftigen Steigerungen bei den Leistungsausgaben konnten auf der Einnahmenseite mehr als
kompensiert werden. Die Finanzreserven in der gesetzlichen Krankenversicherung stiegen zum
Jahresende auf rund 28,7 Mrd. Euro, wobei auf den vom Bundesversicherungsamt verwalteten
Gesundheitsfonds etwa 13,1 Mrd. Euro entfallen und die Krankenkassen über rund 15,6 Mrd.
Euro verfügen.
Von dieser guten Entwicklung profitierte auch die BKK vor Ort. Einnahmen in Höhe von 2,25 Mrd.
Euro standen Ausgaben in Höhe von 2,21 Mrd. Euro gegenüber. Wir konnten damit das Jahr 2012
mit einem Überschuss in Höhe von knapp 42 Mio. Euro abschließen. Den Überschuss führen wir
den Rücklagen der BKK vor Ort zu. Der Mindestbetrag nach unserer Satzung ist voll erreicht, so
dass wir zusätzliche Mittel für Leistungsverbesserungen zur Verfügung stellen können.
2012
Vorjahr
Beiträge
5.274.850
7.120.881
Vermögenserträge
2.212.277
2.292.727
Erstattungen/Ersatzansprüche
23.468.170
11.028.233
Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds
2.217.564.776
2.198.838.606
Sonstige Erträge
1.166.088
3.030.728
Einnahmen
2.249.686.161
2.222.311.176
2012
Vorjahr
Leistungsausgaben
2.070.541.874
2.069.302.440
Finanzausgleiche
6.423.824
13.197.991
Sonstige Aufwendungen
4.207.943
4.885.527
Verwaltungs- und Verfahrenskosten
126.527.087
119.422.227
Ausgaben
2.207.700.727
2.206.808.186
Ergebnis
41.985.434
15.502.990
Vermögen Krankenversicherung
119.419.000
77.434.000
Vermögen Arbeitgeberausgleichskasse
8.083.331
3.881.483
Alle Angaben in Euro
64
1...,54,55,56,57,58,59,60,61,62,63 65,66,67,68
Powered by FlippingBook