ORANGE 2-2013 - page 59

InterRail – was ist das?
„InterRail“ ist: ein Bahnpass, um „alle“ Züge in 30 Ländern
Europas zu nutzen (InterRail Global Pass) bzw. für das
Reisen in einem einzelnen Land Europas (One Country
Pass). Aufschläge gelten jedoch für bestimmte Züge (wie
ICE, TGV, Schlafwagen).
Das beliebteste Ticket, der InterRail Global Pass, kostet
bis einschließlich 25 Jahren 435 Euro, ab 26 Jahren 658
Euro. InterRail Deutschland Pass z.B.: für Leute bis
einschließlich 25 Jahren 144 Euro, gültig 1 Monat für
3 Reisetage. Für weitere Varianten:
Früher war alles einfacher
1972, als InterRail eingeführt wurde, gab es nur eine
Ticketvariante: 21 europäische Länder, 2. Klasse, Perso-
nen bis 21 Jahre. Nach und nach wurde die Altersgrenze
erhöht, bis es endlich 1998 InterRail-Tickets für alle gab –
auch für Kinder unter 12 und Leute über 60. Das Alter
entscheidet seitdem „lediglich“ über die Kosten.
Heute ist alles besser
Wie selten liest man diesen Satz – für InterRail-Tickets gilt
er aber allemal. Vor allem durch den Wegfall der Altersbe-
schränkung. Und nachdem der „eiserne Vorhang“ gefallen
war, wurde auch das Bereisen Osteuropas möglich. Au-
ßerdem gibt es heutzutage viele Ticketvarianten: Tickets,
die zwar 1 Monat gültig sind, jedoch billiger werden, wenn
man sich auf wenige Zugreisetage beschränkt. Wer oh-
nehin plant, länger an manchen Orten zu verweilen, kann
Geld sparen. Achtung: Bei einem Global Pass (für alle 30
Länder) muss die Reise durchs Heimatland bis zur Grenze
bezahlt werden, wenngleich es Ermäßigungen gibt.
Web:
3
Offizielle Seite in sechs Sprachen, Ticketverkauf
3
Alle Infos – wirklich alle! – rund um den InterRail-Urlaub
inkl. Forum, Ticketverkauf und Fahrplanauskünften
59
weg sein
1...,49,50,51,52,53,54,55,56,57,58 60,61,62,63,64,65,66,67,68
Powered by FlippingBook