ORANGE 1-2014 - page 54

Akupunktur
Diese Methode aus der traditionellen chine-
sischen Medizin soll durch die Stimulation
von sogenannten Suchtpunkten am Ohr
Entzugserscheinungen deutlich mildern.
Studien zur Wirksamkeit dieser Metho-
de liegen allerdings nicht vor. Und die
psychische Abhängigkeit wird auch nicht
berücksichtigt – die alten Gewohnheiten
durchbrechen musst Du immer noch im
Alleingang.
Hypnose
Durch Hypnose kannst Du den Entwöh-
nungsprozess unterstützen: Über den
Zugriff auf Dein Unterbewusstsein versucht
der Hypnosetherapeut, Gewohnheitsmuster
aufzulösen und so den Entzug einfacher zu
machen. Eine Garantie, dass die Thera-
pie wirkt und Du zudem nicht rückfällig
wirst, gibt es allerdings nicht. Häufig wird
die Hypnose in Seminaren mit anderen
Therapiemöglichkeiten kombiniert, um die
Erfolgschancen zu vergrößern.
Nikotinersatztherapie
Bei besonders starker Nikotinabhängig-
keit können Nikotinersatzprodukte wie
Kaugummis oder Pflaster den Ausstieg
unterstützen. Sie ersetzen das Nikotin der
Zigarette, aber ohne die vielen giftigen und
krebserregenden Stoffe, die Tabakrauch
Foto: ©photocase.de/Hannchen86
Die beliebtesten Nichtraucher-Therapien und was sie wirklich können
54
ratsam
1...,44,45,46,47,48,49,50,51,52,53 55,56,57,58,59,60,61,62,63,64,...68
Powered by FlippingBook