ORANGE 1-2014 - page 42

A
B
C
D
Fotos: ©Arnd Drifte
1. Lampen-Gussform basteln
Als Erstes musst Du die große Flasche
unten mit dem Cutter(messer) auf-
schneiden. Dann wird die kleine Flasche
präpariert: Der hervorstehende Plastik-
ring direkt unter dem Deckel muss weg.
Das schaffst Du mit Hilfe des Cutters und
Schleifpapier (Abb. A). Anschließend die
Knete um den Übergang zwischen Deckel
und Flasche wickeln – so bekommst Du
die kleine Flasche später besser wieder
aus dem Gewinde gedreht, wenn der
Beton getrocknet ist.
Nun jeweils in beide Flaschendeckel
mittig ein Loch bohren, das groß genug
ist, um das Gewinderöhrchen durchzu-
schrauben. Eben dieses jetzt durch beide
Flaschendeckel führen (Abb. B und C)
und oberhalb beider Deckel jeweils mit
den beiden Muttern fixieren. Zwischen
den beiden Flaschen muss genügend
Abstand sein, damit die Betonschicht hier
nicht zu dünn wird. Als Letztes korri-
gierst Du den Abstand zwischen den zwei
Flaschen mit den beiden Schrauben so,
dass er überall gleichmäßig ist (Abb. D).
Fertig ist die Gussform. Außerdem kannst
Du jetzt schon die „Gussform-Halterung“
aufstellen und testen, ob die Lampen-
Gussform darin gut halten wird (so wie
später in Abb. E).
2. Betonieren
Den Beton mit Wasser anmischen und
gut durchrühren, sodass eine gleich-
mäßige, dickflüssige Masse entsteht.
42
schön sein
1...,32,33,34,35,36,37,38,39,40,41 43,44,45,46,47,48,49,50,51,52,...68
Powered by FlippingBook