ORANGE 1-2014 - page 38

Programm. „Ich bin da der typische
Langstreckler: Je länger, desto besser“,
bilanziert Hendrik seine Aussichten.
Auf lange Sicht träumt Hendrik von
einem Marathon unter 2:10 Stunden.
Mit einer solchen Zeit kann man sowohl
bei Europa- und Weltmeisterschaften als
auch bei Olympischen Spielen ganz vorne
ein Wörtchen mitreden. Selbst wenn es
noch fraglich ist, ob Hendrik die Domi-
nanz der Kenianer und Äthiopier auf der
Marathonstrecke durchbrechen kann –
er beweist schon jetzt, wozu Ehrgeiz und
Fleiß in der Lage sind.
Hendriks Botschaft ist ganz klar: „Jeder
kann alles schaffen, wenn er sich richtig
reinhängt. Mit Fleiß und kontinuierlicher
Arbeit kann man alles erreichen.“
Ich bin beim Fußball einfach nie so gefor-
dert worden. Beim Laufen ging das dann
alles ganz schnell.“ Da war auch schnell
klar, dass er es mit dem Fußball bleiben
lässt und sich auf das Laufen konzentriert.
Heute ist Hendrik bei zehn bis zwölf
Einheiten und 160 Kilometern pro
Woche angekommen. Jetzt trainiert er
auch nicht mehr in Rhede, sondern beim
TV Wattenscheid 01 unter der Leitung
von Tono Kirschbaum.
Auf seiner „richtigen“ Strecke ist er aber
noch nicht angekommen: Das wäre
nämlich der Marathon. Von 3.000 Metern
ging es bisher über 5.000 Meter zu den
10.000 Metern und bis zum Halbmara-
thon. Aber langfristig steht der Marathon
mit seinen 42,195 Kilometern auf dem
Das Gewinnspiel
für alle, die das Laufen – oder einen
ganz anderen Sport – lieben
Wie lang ist ein Halbmarathon?
Unter allen, die die Antwort kennen,
verteilen wir 10 atmungsaktive
BKK-vor-Ort-Sport-Shirts.
Einfach bis zum 28.05. 2014 eine
E-Mail an
rt.de
mit Angabe der Wunschgröße
(S/M/L/XL)
und der richtigen Antwort auf die
Gewinnspielfrage.
Foto: ©shutterstock.com/Jiri Hera
38
sportlich sein
1...,28,29,30,31,32,33,34,35,36,37 39,40,41,42,43,44,45,46,47,48,...68
Powered by FlippingBook