Drahtesel zu lange dauert, der kann sich
an einer der drei Informationszentren mit
integriertem Fahrradverleih in Dinslaken,
Gelsenkirchen oder Oberhausen einfach
ein Rad ausleihen und vor dort aus dann
den Einstieg in den Kunst-Parcours wagen.
Deine Nacht in 1000 Zelten
Zu Ai Weiweis Projekt gehört neben den
Zelten auch eine Internetseite, über die
man zum Beginn der Ausstellung am
22.06.2013 ein Zelt (für max. 3 Personen)
an einem Ort seiner Wahl gegen eine
geringe Gebühr reservieren kann. Weitere
Infos unter
|
Fotos: ©EMSCHERKUNST/Apolonija Šušteršic, Inges Idee
Web:
3
Parks, Halden, Museen u.v.m. entlang
der Emscher – mit zahlreichen
Info-Broschüren und Karten zum
Download oder kostenlosen Bestellen
kann – nämlich der Vergangenheit oder
gar der Zukunft. Aber auch weitere neue
Projekte erwarten die Emscherbesucher:
Die Berliner Künstlergruppe Inges Idee
entlässt mit ihrer Skulptur
Zauberlehrling
einen Strommast in die Freiheit, und die
slowenische Künstlerin Apolonija Šušteršic
baut in Oberhausen-Holten in Zusammen-
arbeit mit einem Team aus Architekten,
Ingenieuren und Anwohnern unter dem
Titel
Playland
einen neuen Spielplatz und
Skatepark.
Dein Weg zur EMSCHERKUNST
Wie so oft im Leben ist auch bei einem
Besuch der EMSCHERKUNST der Weg
das Ziel. Denn das Ausstellungsareal ist rie-
sig. Die insgesamt über 40 verschiedenen
Kunstwerke und Aktionsorte erstrecken
sich über eine Fläche von mehr als 47 km2.
Klar, dass man diese Strecke nicht mal
eben zu Fuß zurücklegt. Am besten erkun-
det man die EMSCHERKUNST vom Fahr-
rad aus. Wem die Anreise auf dem eigenen
Links: Ideenvisualisierung
Playland
(Apolonija Šušteršic), rechts:
Zauberlehrling
(Inges Idee)
Dein scharfer Blick ist gefragt: Im unteren Foto sind wieder
11 Fehler
versteckt, die es zu
finden gilt!
Foto: ©photocase.de/JoeEsco
Adlerauge oder Hühnerauge?
Bilderrätsel
62
weg sein
63
Bilderrätsel
1...,42-43,44-45,46-47,48-49,50-51,52-53,54-55,56-57,58-59,60-61 64-65,66-67,68