Inform 3 / 2015
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  26 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 26 / 32 Next Page
Page Background

Alltag:

Um 6.20 Uhr jede Menge kaltesWasser. Kneipp-

Aufguss.Wieder zurück in die Federn, aufwärmen mit den

ersten Übungen. Dann auf die Matte. Kraft, Beweglichkeit,

Koordination. Anschließend aufs Minitrampolin, dann

Übungen mit dem Swingstick. Und jetzt raus an die Luft,

Gleichgewichtsübungen, Koordination.

Werner Wittersheim, 82 Jahre, hat sich sein eigenes

Trainingsprogramm zusammengestellt. Es enthält Ele-

mente aus verschiedenen »Schulen«, die er miteinan-

der kombiniert hat. Speziell für die Erfordernisse eines

altersgerechten Trainings.

Werner Wittersheim.

Bei uns versichert.

Viactiv ist

nn?

© Alexandra Lechner

03|2015