Inform 2 / 2016
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  29 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 32 Next Page
Page Background

29

www.viactiv.de

UNSERE VORTEILE IM ÜBERBLICK:

n

n

Optimale Unterstützung: Wir begleiten Sie von der

Vertragsunterschrift bis zur Abschlussprüfung

n

n

Direkte Einbindung in die Praxis: selbstständiges Ar-

beiten, frühzeitiger Kundenkontakt, abwechslungs-

reiche Projekte, Betreuung durch Ausbildungspaten

in den Abteilungen

n

n

Ausgezeichnete Prüfungsvorbereitung durch interne

Schulungen

n

n

Beste Perspektiven: Bis heute haben wir alle unsere

Auszubildenden übernommen

Fördermöglichkeiten nach der Ausbildung

Wir legen viel Wert auf Qualifikation. Unser Personalent-

wicklungskonzept gibt allen interessierten »Ex-Azubis«

die Chance, sich für künftige Führungsaufgaben oder im

fachlichen Bereich zu qualifizieren. In internen Assess-

ment-Centern können Nachwuchskräfte für Weiterbil-

dungsmöglichkeiten ins Rennen gehen. Nach Abschluss

eines Studiums folgt beispielsweise ein eineinhalb Jahre

dauerndes Trainee-Programm. Hier können sich die »Ex-

Studenten« auf künftige Führungsaufgaben vorbereiten.

Im Bereich der Weiterbildung bieten wir intern über die

Personalentwicklung der VIACTIV sowie durch externe

Dienstleister den jungen Mitarbeitern vielfältige Möglich-

keiten, sich fachlich sowie kommunikativ weiterzuent-

wickeln. Begleitend führen wir in Teamarbeit mit einem

renommierten externen Anbieter die sogenannte Talent-

werkstatt durch. Dort wollen wir Talente frühzeitig in den

Entwicklungsprozess des Unternehmens einbinden und

verstärkt auf mögliche Führungsaufgaben vorbereiten.

Bewerbungen

Auch für das kommende Jahr suchen wir wieder 25 neue

Auszubildende zum/zur Sozialversicherungsfachange-

stellten an unseren Standorten Bochum, Oberhausen,

Düsseldorf, Dortmund, Rüsselsheim, Lübeck, Rostock

und Kaiserslautern. Detaillierte Informationen zur Aus-

bildung finden Sie unter

www.viactiv.de/ausbildung

und

www.facebook.de/ausbildungviactivkrankenkasse

Bewerbungen können

bis zum 30.11.2016

auf dem

Postweg oder per E-Mail eingereicht werden.

ausbildung@viactiv.de

VIACTIV Krankenkasse, Personalentwicklung,

Universitätsstraße 43, 44789 Bochum

Bei Fragen können Sie sich an

Herrn Sebastian Pyttlik, Tel. 06142 8378-227,

wenden.

für jegliche Sorgen«, so Sebastian Pyttlik vom Ausbil-

derteam. Schon vor dem Ausbildungsstart versorgen

die sogenannten Buddys – das sind Azubis des ersten

Ausbildungsjahres – die Neuen regelmäßig mit Infor-

mationen und sind Ansprechpartner. Außerdem laden

unsere Azubis des zweiten Lehrjahres zu Kennenlern-

tagen an den einzelnen Ausbildungsstandorten ein. Die

ganze Familie ist hier herzlich willkommen – besonders

begeistert sind immer die Eltern, die Informationen zum

Ablauf der Ausbildung ihrer Kinder erhalten und das

Ausbilderteam persönlich kennenlernen können. Mit

einer Einführungswoche am VIACTIV-Sitz in Bochum

startet dann der »Ernst des Lebens«. Über den typi-

schen Arbeitsalltag hinaus sind unsere Youngster auch

in verschiedenste Projekte eingebunden. Sie präsentie-

ren die VIACTIV auf Ausbildungsmessen oder auf der

Facebookseite der VIACTIV. Alle wichtigen Abteilungen

werden durchlaufen – selbstständiges Arbeiten und

früher persönlicher und telefonischer Kundenkontakt

sind besonders wichtig. Ausbildungspaten betreuen

die Azubis während dieser »praktischen« Zeit intensiv.

Die theoretischen Inhalte werden in der BKK Akademie

in Rotenburg an der Fulda (8 Seminare à 2 Wochen)

sowie in der Berufsschule (Blockunterricht) vermittelt.

Auch hier werden unsere Azubis nicht im Stich gelas-

sen – interne Fach- und Kommunikationsschulungen

bereiten auf Klausuren und Prüfungen vor.

© Carsten Bender