Inform 2 / 2015
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 32 Next Page
Page Background

9

www.bkkvorort.de

GRIPPE-IMPFUNG 2015

Tipps zur optimalen

Hygiene bietet die

Internetseite

www.wirgegenviren.de

Ihre BKK vor Ort

sendet Ihnen gern

nachfolgende Informa­

tionen zum Thema zu:

Schutzimpfungen

»Gut vorsorgen –

unbeschwert

leben« (Flyer)

Impfungen schützen

»Gut vorsorgen –

unbeschwert leben«

(Broschüre)

Entspannt durch

den Herbst

Weitere sachliche

Informationen bieten

Ihnen die Internetsei­

ten des Robert

KochInstitutes:

www.grippeweb.rki.de

Ein kleiner Pieks,

der Leben rettet.

Nach dem Ersten Weltkrieg starben zwi-

schen 1918 und 1920 circa 50 Millionen Men-

schen an der damals grassierenden »Spanischen

Grippe«. Eine »echte« Grippe ist eine durch

Viren verursachte hochansteckende Infektions-

krankheit. Tödlich wirken sich die Komplikati-

onen der Grippe-Infektion aus, wie Lungen- oder

Herzmuskelentzündungen.

Die Weltgesundheitsorganisation gibt jähr-

lich die Zusammensetzung des Impfstoffes

anhand der aktuell aktiven Viren neu vor, sodass

jährlich eine Impfung erforderlich ist, um wirk-

sam geschützt zu sein.

Der optimale Zeitpunkt der Impfung ist in

den Monaten Oktober und November, notfalls

auch später, sodass der Körper genügend Zeit

hat, um gegen die Viren Antikörper zu bilden.

Menschen über 60 Jahre

Medizinisches Personal

Schwangere

Chronisch Kranke jeden Alters mit:

Atemwegserkrankungen

(COPD/Asthma)

Herz-Kreislauf-/Leber-/

Nieren-Erkrankungen

Diabetes mellitus

multipler Sklerose

geschwächten Abwehrkräften

Bewohner von Alten- und Pflegeheimen

Schutzimpfungen zählen zu den effektivs-

ten medizinischen Behandlungen. Die Impfung

schützt Sie selbst und die Menschen in Ihrem

Umfeld.

HABEN SIE WEITERE FRAGEN?

Die Experten unserer Medizinischen Gesundheits­

beratung erreichen Sie rund um die Uhr an 365

Tagen unter der Rufnummer

0800-1405 5412 2090

(kostenfrei aus dem dt. Festnetz).

BESONDERS GEFÄHRDETE PERSONEN:

© Izabela Habur / istockphoto