Table of Contents Table of Contents
Previous Page  3 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 32 Next Page
Page Background

3

www.bkkvorort.de

Charaktertest und Namenssuche

Wir machten uns also auf die Suche nach

einem neuen Namen. Was zeichnet unsere

BKK aus? Diese Frage stellten wir uns. Die

Antwort: ein besonderer Fokus auf der

Vermeidung von Krankheiten, auf der Prä­

vention also. Eine Neigung zu sportlichen

Themen und zur Unterstützung von Events

wieMarathonläufen oder Jugendsport. Die

Förderung sanfter Diagnoseund Heilver­

fahren wie Homöopathie oder Osteopathie.

Kurz und gut: Wir sind der Überzeugung,

dass ein aktives, sportliches Leben dazu

beiträgt, Kranksein zu vermeiden und die

Genesung zu beschleunigen.

Sport und Bewegung, auf die Möglich­

keiten und Bedürfnisse jedes Einzelnen

zugeschnitten, gehören erwiesenermaßen

zu den einfachsten Mitteln, langfristig

gesund zu bleiben oder – in Kombination

mit kurativer Medizin – eben schnellst­

möglich wieder gesund zu werden. Unser

Anspruch ist es, gesund zu halten, statt

nur gesund zu pflegen.

In diesem Sinne: Wir sind und bleiben

eine Krankenkasse. Prävention – also die

Vorbeugung gegen Krankheiten – ist uns

sehr wichtig. Wir sind natürlich für alle

da, die akute Gesundheitsprobleme haben,

chronisch krank oder pflegebedürftig sind,

und geben – im sportlichen Sinne – unser

Bestes für ihre Heilung und Betreuung.

Wir fühlen uns der Solidargemeinschaft

verpflichtet und schätzen dieses Grund­

prinzip unseres Gesundheitssystems in

Deutschland sehr. Eine Gemeinschaft,

die sich – genau wie im Sport – als Team

gegenseitig unterstützt.

Am 1. Oktober

ist es so weit.

Die BKK vor Ort wird Geschichte sein. Wir geben uns einen ande-

ren Namen. Unser alter Name »BKK vor Ort« wurde uns einfach nicht

mehr gerecht. Dieser Name entstand, als wir in Nordrhein-Westfalen

in vielen Orten präsent – also »vor Ort« – waren. Aber dann fassten

wir auch durch die Fusionen und die Versichertennachfrage in anderen

Bundesländern Fuß. Und der Begriff »vor Ort« musste nun bundes-

weit gelten. Immer wieder kam es zu Verwechslungen und einige

andere Krankenkassen warben ebenfalls damit, »vor Ort« zu sein.

© BraunS / istockphoto