Inform 2 / 2015
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  15 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 15 / 32 Next Page
Page Background

15

www.bkkvorort.de

Lasertonsillotomie bei Kindern

MANDELENTFERNUNG

Wir unterstützen Sie dabei und haben hier-

für einen besonderen Vertrag abgeschlossen! Kin-

der, die das siebte Lebensjahr noch nicht vollen-

det haben, können auf eine besonders sanfte Art

behandelt werden. Lasertonsillotomie heißt diese

Behandlungsmethode, bei der es sich um eine

Teilentfernung der Gaumenmandeln mittels Laser

handelt. Im Vergleich zur herkömmlichen voll-

ständigen Entfernung der Gaumenmandeln – der

Tonsillektomie – ist dies ein wesentlich schonen-

deres, schmerz- und risikoärmeres Verfahren. Ein

stationärer Aufenthalt im Krankenhaus ist dann

nicht nötig. Diese spezielle Operationsart wird in

der Regel ganz normal über die Gesundheitskarte

Ihres Kindes abgerechnet.

Sollten Sie in einer Region wohnen, in der wir

einen entsprechenden Vertrag (noch) nicht abge-

schlossen haben, können Sie sich oder der behan-

delnde Arzt an uns wenden.

AUF DIE SANFTE TOUR

Schon wieder dicke Mandeln! Die vergrößerten

Gaumenmandeln Ihres Kindes verursachen

Beschwerden? Atem-, Schluck- und Sprachprobleme,

Schlafbeschwerden oder chronische Mittelohr-

entzündungen sind an derTagesordnung?

Eine Operation wird vom Arzt angeraten, aber Sie

möchten Ihrem Kind einen tagelangen Krankenhaus-

aufenthalt ersparen? Um Kinder nicht unnötigen

Belastungen auszusetzen, werden heute schon viele

operative Eingriffe ambulant durchgeführt.

© damircudic / istockphoto