Inform 2 / 2013 - page 20

FREIZEIT
20
02|2013
Wie sich Lebensmittelabfälle reduzie-
ren lassen, zeigt die Initiative „Zu gut
für die Tonne!“ des Bundesministeri-
ums für Ernährung, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz (BMELV).
Akteure aus Industrie, Handel, Gas-
tronomie und Landwirtschaft sowie
Verbraucherverbände und Kirchen
unterstützen die Initiative. Unter
finden Sie
Tipps zu Lebensmittellagerung und
-haltbarkeit, Fakten zur Lebensmittel-
verschwendung sowie Rezepte für
beste Reste.
Die „Zu gut für die Tonne!“-App
des Bundesverbraucherministeriums
bietet viele neue Rezeptideen für üb-
rig gebliebene Lebensmittel. Mit der
Erweiterung der kostenlosen Smart-
phone-App können Nutzer noch
gezielter nach Rezepten für ihre Le-
bensmittelreste suchen und so helfen,
Lebensmittelabfälle zu vermeiden.
Bis zu drei Zutaten lassen sich auf
der neuen Suchseite der App mitein-
ander kombinieren. Das Programm
schränkt die Auswahl automatisch
auf mögliche Kombinationen ein und
wirft passende Kochrezepte aus. Über
150 Resterezepte von Sterneköchen,
prominenten Kochpaten und Hobby-
köchen sind mittlerweile online. Die
Rezeptdatenbank wird ständig neu
bestückt und lässt sich innerhalb der
Anwendung per Knopfdruck aktuali-
sieren.
Seit ihrer Veröffentlichung im No-
vember 2012 wurde die App der mit
dem Politikaward 2012 ausgezeichne-
ten Initiative „Zu gut für die Tonne!“
mehr als 332.000-mal heruntergela-
den. Die aktualisierte Version wurde
in der Breite den größeren Android-
Smartphones angepasst und kann nun
auch auf Geräten bis zu 960 Pixel
Breite angezeigt werden.
Das Besondere der App: Jeder kann
mithelfen, sie noch besser zu machen.
Einfach die eigene Rezeptidee für
übrig gebliebene Lebensmittel unter
eingeben.
Passende Rezepte von der Website
werden regelmäßig mit der App-Da-
tenbank synchronisiert. Neben krea-
tiven Kochideen bietet die App auch
Tipps zur Lagerung und Haltbarkeit
von Lebensmitteln sowie einen inter-
aktiven Einkaufsplaner. Sie ist kos-
tenlos im Google Play Store und im
Apple App Store erhältlich:
zugutfuerdietonne.de/app
Jedes achte Lebensmittel, das
wir kaufen, werfen wir weg.
Pro Person und Jahr sind das
rund 82 Kilogramm Lebens-
mittelabfall. Rund ein Drittel
davon wäre vermeidbar.
Zu gut
für die
Tonn
© BMELV
1...,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19 21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,...32
Powered by FlippingBook