Inform 2 / 2013 - page 18

02|2013
Früherkennungsuntersuchungen bei Frauen
Früherkennungsuntersuchungen bei Männern
N?
WIE OFT?
hren
jährlich
hren
jährlich
hren
alle zwei Jahre
hren
alle zwei Jahre
Jahre
alle zwei Jahre
hren
jährlich
hren
zwei Untersuchungen im
Abstand von zehn Jahren
WAS?
Gesundheits-Check-up
(Früherkennung häufig auftretender Krankhe
Anamnese, Erfassung des Risikoprofils, körp
suchung, Blutdruckmessung, Blut- und Urinu
Beratung
Hautuntersuchung*
Genital- und Prostatauntersuchung
Anamnese, Abtasten der äußeren Geschlechts
und der Prostata einschließlich Lymphknoten
Dickdarm- und Rektumuntersuchung
Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl
mittels Papierstreifentest
Darmspiegelung
oder weiterhin Papierstreifentest alle zwei Ja
© nicolasberlin/photocase
* Ab dem 19. Geburtstag sollten Sie Ihre Haut durch das sogenannte Hautkrebs-Screening überprüfen lassen. Ab 35 Jahren
übernehmen wir alle zwei Jahre diese Leistungen. Da das Screening von 20 bis 34 Jahren keine gesetzliche Leistung ist, ist
die Abrechnung per Versicherungskarte nicht möglich. Weil wir Sie aber auch schon vor Ihrem 35. Geburtstag unterstützen
möchten, gilt bei der BKK vor Ort eine Sonderregelung: Sie reichen uns die Rechnung über Ihre Behandlungskosten gemein-
sam mit Ihrer aktuellen Bankverbindung ein und wir erstatten Ihnen den Regelsatz des jeweiligen Bundeslandes auf Ihr Konto.
Den aktuellen Regelsatz nennen wir Ihnen gern.
MEINE BKK VOR ORT
18
1...,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17 19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,...32
Powered by FlippingBook