Table of Contents Table of Contents
Previous Page  31 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 31 / 32 Next Page
Page Background

31

www.bkkvorort.de

AKTIV FÜR

IHRE GESUNDHEIT

Bei Gesundheitskursen auf Prüfsiegel achten

Gerade zu Beginn des Jahres nehmen die

Angebote für Provita-Gesundheitskurse sprung-

haft zu – Yoga, autogenes Training, gesunde

Ernährung. Sportvereine und Fitnessstudios,

Volkshochschulen und viele andere Anbieter stel-

len aktuell ihre neuen Gesundheitsprogramme

vor. Der Verbraucher kann aus einem nahezu

unbegrenzten Angebot wählen. Bei der Frage

nach der Qualität von Gesundheitsförderungs-

angeboten bleibt er aber oft allein.

WEBCODE

37

Neben Neigung, Befähigung oder Erreichbar-

keit sollte die Qualität einer angebotenen Maß-

nahme oberstes Entscheidungskriterium für eine

Teilnahme sein. Zu einem guten Angebot gehö-

ren ein fachwissenschaftliches Konzept und ein

qualifizierter Kursleiter. Sonst steigt die Gefahr

zum Beispiel von Verletzungen oder sonstigen

gesundheitlichen Schäden.

Viele Angebote tragen ein entsprechen-

des Prüfsiegel. Die Zentrale Prüfstelle Prä-

vention prüft und zertifiziert Kursangebote

in unserem Auftrag sowie im Auftrag der

Anbieter und anderen Krankenkassen. Mitt-

lerweile ist die Datenbank der geprüften

Kurse auf fast 400.000 Angebote bundesweit

angewachsen. Interessierte finden sie unter

www.bkkvorort.de

.

Ob es um Bewegung, Stressbewältigung/Ent-

spannung, Ernährung oder Suchtmittelkonsum

(zum Beispiel Nichtrauchen) geht – wir unter-

stützen Sie mit bis zu 200 Euro im Jahr für maxi-

mal zwei Gesundheitskurse in Ihrer Nähe.

Für Sie ist das Angebot an Gesundheitskur-

sen flächendeckend. Das gilt auch für Lauf-

kurse des Deutschen Lauftherapiezentrums.

Das gesundheitsorientierte Laufen ist ein Prä-

ventionsangebot für Geist und Körper und wird

von besonders ausgebildeten Lauftherapeuten

veranstaltet.

WEBCODE

1708

Zusätzlich raten wir, wenn Sie vor einem

regelmäßigen Training über Ihren aktuellen Fit-

nesszustand informiert sein wollen, einen Sport-

mediziner aufzusuchen. Dazu haben wir mit der

Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und

Prävention (DGSP) eine Vereinbarung geschlos-

sen. Die Kostenübernahme für eine sportmedizi-

nische Vorsorgeuntersuchung gehört zu unseren

Mehrleistungen.

Wir unterstützen diese Untersuchung im Rah-

men des SportCheck++ alle zwei Jahre mit 90

Prozent der Kosten, maximal 140 Euro.

WEBCODE

1804

Sichern Sie sich Ihren Provita Bonus

Unser Gesundheitsprogramm Provita bietet

Ihnen ein Bonussystem mit Bonuszahlung. Für

die Teilnahme an Kursen und Reisen für Ihre

Gesundheit erhalten Sie Pluspunkte in Ihrem

Bonuspass.

WIR HABEN

IHREM

BONUS BEINE

GEMACHT.

Reichen Sie Ihre »fer-

tigen« Pässe einfach

ein, wir zahlen umge-

hend aus. Sie müssen

also nicht mehr – wie

bisher – bis April des

Folgejahres auf die

Auszahlung warten. Wir

zahlen, sobald der Bonus

erfüllt ist. Neben der

Erfüllung der Punkte ist

die einzige Bedingung,

dass zum Zeitpunkt der

Auszahlung eine unge-

kündigte Mitgliedschaft

bestehen muss.

DIE NEUE

REGELUNG

GILT FÜR

n

Provita

WEBCODE

1632

Provita KiZ

WEBCODE

1888

Provita Young

WEBCODE

1642

© FrancescoCorticchia / istockphoto