Inform 1 / 2015
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  21 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 21 / 32 Next Page
Page Background

21

www.bkkvorort.de

Zeckenbefall bietet der Gebrauch von Abwehrmitteln (Repel-

lents), das Tragen langer, geschlossener Bekleidung und das

Absuchen der Haut nach einem Aufenthalt im Risikogebiet.

Entfernen kann man Zecken am leichtesten mit einer soge-

nannten Zeckenkarte. Treten nach einem Zeckenstich grip-

peartige Beschwerden oder eine Rötung der Einstichstelle auf,

sollten Sie umgehend einen Arzt aufsuchen. Informationen

zu Risikogebieten liefert die Internetseite des Robert-Koch-

Instituts

www.rki.de

.

Insektenschutz

Insekten können weltweit eine Vielzahl von Infektionskrank-

heiten übertragen. Schützen kann man sich durch körperbe-

deckende Kleidung in Kombination mit Mücken abweisenden

Mitteln (Repellents).

Mit Arzneimitteln reisen

WEBCODE

2128 

Nehmen Sie regelmäßig Arzneimittel

ein, dann sollten Sie eine ausreichende Menge auch mit in den

Urlaub nehmen. Bewahren Sie diese immer im Handgepäck

auf. Führen Sie bitte auch stets unseren Arzneimittelpass mit

sich. Jeder profitiert vom »Medizinmann im Koffer« – der

Reiseapotheke. Je nach Reiseziel und Reiseland sollte man

folgende Arzneimittel mitnehmen:

nn

bruchsicher verpacktes Fieberthermometer

nn

Wunddesinfektionsmittel

nn

Wundverbände

nn

Schmerzmittel

nn

Mittel gegen allergische Reaktionen

nn

Mittel zur Abwehr von Insekten – Repellents

nn

Mittel zur Linderung bei Erkältungen

nn

Mittel gegen Reiseübelkeit und Durchfall

»Reisen veredelt den Geist

und räumt mit unseren Vorurteilen auf.«

Oscar Wilde

35 Millionen Besucher hat der Times Square jedes Jahr, 7,5 Millionen Menschen

laufen in der gleichen Zeit durch den Louvre, das Kolosseum zieht 4 Millionen

Besucher an und der gesamte Harz auch fast eine Million.

1

So aufregend es ist,

dieWelt zu erforschen und zu bereisen – manchmal denkt man einfach nicht an

das Mückenspray und dann ist alles blöd. So weit muss es nicht kommen. Ein

paar Reisetipps. Beachten Sie sie und alles wird gut.

1

Quelle: de.globometer.com/tourismus-plaetze.php