Guten Frühling!
Jetzt im Frühling beginnt der ewige Zyklus
des Lebens erneut. Die Pflanzen nehmen ihr
Wachstum wieder auf, die Osterhasen liefern
die Ostereier aus und der Schlaubär erwacht
aus seiner Winterruhe. Der nächste Verwandte
der Schlaubären – der Braunbär – legt
sich im Winter ebenfalls aufs Ohr. Dabei verlie-
ren die Tiere rund 25% ihres Gewichts. Kein
Wunder, denn während des Winterschlafs neh-
men sie keine Nahrung zu sich. Wie dem auch
sei …
Was wiegt so ein Braunbär eigentlich
ungefähr?
Schreib uns, welche Lösung die richtige ist,
und gewinne eines von 50 Schlaubär-Frühlings-
paketen, bestehend aus einer Schlaubär-Zahn-
bürste, einem Schlaubär-Button und einem
Schlaubär-Malbuch samt Farbstiften.
Schick deine Lösung per E-Mail an:
.
Einsendeschluss ist der 30.04.2013.
a. 60 bis 80 kg
b. 180 bis 350 kg
c. 1.300 bis 1.800 kg
Wenn wir am Morgen aufwachen, wünschen wir uns einen „Guten Morgen!“
Aber was wünscht man einem Braunbären, wenn er aus seinem Winterschlaf erwacht?
1...,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28 30,31,32